Oralsex mit zwei bisexuellen Frauen

Mit weit gespreizten Beinen lag Luisa nackt auf dem Bett, um sich voll und ganz den Freuden der oralen Stimulation hinzugeben. Doch es war kein Mann, der mit flinker Zunge ihren Kitzler massierte. Es waren die weichen Lippen einer anderen Frau, die zärtlich ihre Schamlippen küssten. Luisa liebte nämlich bisexuelle Spiele zu dritt.

Deshalb schlossen sich ihre Lippen zugleich um die durch Erregung stark angeschwollene Eichel eines Mannes, der neben ihrem Kopf kniete und ihr lustvoll sein bestes Stück darbot. Einzig Jessy hatte niemanden, der ihre Muschi liebkoste. Aber das sollte sich gleich ändern.

Stellung 69

Marcel schlug den beiden Girls nämlich vor, die Position in die Stellung 69 zu wechseln, so dass sie sich beide gegenseitig die Pussy lecken könnten. Aber was denn dann aus ihm würde, wollte Jessy wissen. Für seinen Schwanz fiele ihm schon etwas ein, entgegnete Marcel mit einem Grinsen. Die Mädels wechselten daraufhin wie vorgeschlagen in die Stellung 69 und genossen sichtlich sowie durch lautes Stöhnen auch deutlich hörbar, sich gegenseitig zu lecken und zu fingern.

Bisexueller Fick mit gleichzeitigem Oralsex

Marcel indes kniete sich hinter Luisas Po und schob unter gierig-lüsternen Blick von Jessy seine Latte tief in Luisas Pussy. Wenn sein Schwanz ganz drinsteckte, konnte Jessy mit ihrer Zunge seine Eier erreichen und ihm den Sack lecken. Hatte er den Schwanz rausgezogen, berührte Jessys Zungenspitze wieder Luisas Schamlippen und Klitoris. Die wurde durch diesen bisexuellen Fick mit gleichzeitigem Oralsex total überrascht und stockte zwischendurch sogar beim Lecken von Jessys Muschi, weil es sich einfach zu geil anfühlte, gleichzeitig gepoppt und geleckt zu werden.

Es dauerte nicht lange, bis Luisa unter hemmungslosem Stöhnen bei einem extrem intensiven Orgasmus alle Muskeln ihres kurvigen Körpers verkrampfte. Als sie nach dem Höhepunkt laut schnaufte, zog Marcel seinen Schwanz heraus und wechselte die Position. Er kniete sich nun vor Jessys Muschi und schob ihr seine Latte rein, während die noch immer schwer atmende Luisa gleichzeitig weiter mit der Zunge Jessys Kitzler stimulieren sollte und wollte.

Mit weit gespreizten Beinen

Nun war es Jessy, die vom bisexuellen Fick mit gleichzeitigem Oralsex überwältigt wurde. Laut stöhnen lag sie mit weit gespreizten Beinen da und ließ sich von Marcels prachtvollem Lümmel penetrieren und von Luisas flinker Zunge die Klitoris massieren. Als sie beide Hände ins Bettlaken krallte, wusste Marcel, dass sie kurz vorm Orgasmus war. Er stieß nun immer schneller, härter und tiefer seinen Ständer in Jessys Pussy und fickte sie so mit Unterstützung von Luisas Zunge in den siebten Himmel der Ektase.

Bisexuelle Girls

Nachdem auch Jessy zu einem beinahe göttlichen Orgasmus gekommen war, blieb nur noch Marcel übrig. Dieser durfte entspannt auf dem Rücken liegen, während die beiden bisexuellen Girls sich mit ihren weichen Lippen und Zungen über seine bis zum Bersten geschwollene Eichel kümmerten. Gleichzeitig lutschten und leckten sie an seinem Lümmel, massierten ihm die Eier und wichsten seinen Schwanz. Dieser Behandlung konnte Marcel nicht lange widerstehen. Mit großem Druck spritzte eine beachtliche Ladung Sperma in hohem Bogen aus seiner Schwanzspitze. Die beiden Mädels streckten gierig die Zungen danach aus, um möglichst viel vom köstlichen Liebesnektar aufzufangen.

Als die Quellen der Sacksahne versiegte, drückte Jessy Marcels Eichel gegen die Zunge und drückte gleichzeitig mit der Hand noch den letzten Rest Sperma aus seiner Latte. Anschließend küsste sie Luisa genussvoll – mit Zunge. Während Marcel zuschaute, wie die beiden bisexuellen Girls sich mit seinem Sperma im Mund gegenseitig küssten, da hätte er am liebsten gleich noch mal ejakuliert, so geil war diese Szene. Er konnte es kaum erwarten, den nächsten bisexuellen Dreier mit diesen versauten Mädels zu erleben.

Hi ich bin die Lucy und schreibe für mein Leben gerne erotische Geschichten. Einige dieser Geschichten die ich hier veröffentlicht habe bzw. noch veröffentlichen werde sind aus dem wahren Leben geschrieben. Viel Spaß beim Lesen :-)

One Comment

  1. Pingback:Omasex - Blowjob mit der Oma meines besten Freundes

Schreibe einen Kommentar

(*) Erforderlich - E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

*